Rund um Ihre Urlaubsregion Obergurgl-Hochgurgl

Geschichte, Ausflugsziele und Events

Obergurgl liegt am äußersten Ende des Ötztals, das mit rund 65 Kilometern Länge das längste Seitental Tirols bildet. Wintersporthimmel und Sommerdestination für Bergliebhaber, aber auch Event-Hotspot der Alpen und Ort mit reicher Geschichte – das alles sind die Ötztaler Alpen.

Historische Denkmäler

Zahlreiche Orte des Ötztals bezeugen die lange Geschichte der Tiroler Gebirgsregion und sind lohnende Ausflugsziele während Ihres Urlaubs in Obergurgl. Bereits vor ca. 9.000 Jahren kamen erste Menschen ins Ötztal und durchwanderten dieses. Der legendäre Fund von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, bezeugt dieses Faktum eindrücklich. In der Nähe des Hauslabjochs auf 3.210 Meter Seehöhe kann die Fundstelle heute besichtigt werden. Den steinzeitlichen Artefakten, die ebenfalls im Gletschergebiet ausgegraben wurden, ist das Ötzi Dorf Umhausen gewidmet.

Besonderheiten der Berglandschaft

Das Ötztal wurde mit Niedergang der Eiszeit immer wieder von Bergstürzen erschüttert, die einige der sehenswertesten Naturdenkmäler der Berglandschaft hervorbrachten. So entstand etwa der Piburger See durch einen gewaltigen nacheiszeitlichen Bergsturz, der eine Talsenke unter sich begrub und das Wasser zu einem Bergsee aufstaute. Auch der Stuibenfall verdankt seine Existenz einer gewaltigen Verschiebung von Gesteinsmassen, über die der Wasserfall heute in die Tiefe schießt. 

Städte besuchen: Meran und Innsbruck

Die Grenze zwischen Österreich und Italien liegt von Obergurgl nur einen Steinwurf entfernt, sodass Sie spontan einen Ausflug nach Südtirol unternehmen können. Die Fahrt über die Timmelsjoch-Hochalpenstraße, das geheime Tor zum Süden, ist bereits ein Erlebnis für sich und gibt unvergessliche Blicke auf die Ötztaler Bergwelt preis. Nach ca. 1,5 Stunden erreichen Sie Meran, das trotz der geografischen Nähe mit seinem italienischen Charme einen Kontrast zum Tiroler Land bildet.

Ca. 1,5 Stunden Richtung Norden liegt Innsbruck, dessen Altstadt und Umgebung im Urlaub in Tirol auf jeden Fall besichtigt werden sollte. 

Events rund um Obergurgl-Hochgurgl

Die Eventkultur konzentriert sich vor allem auf den Ort Sölden, das Skizentrum und erklärter Party-Hotspot des Ötztals. Das Highlight ist das alljährlich bereits im Oktober stattfindende Ski Weltcup Opening am Rettenbachferner, darüber hinaus finden den ganzen langen Winter über jede Woche Events statt, vom brauchtümlichen Tiroler Abend mit Nachtskilauf bis zur fetzigen Maxxx Mountain Sölden Party.

Der sommerliche Veranstaltungskalender dreht sich vor allem rund um Brauchtum, Kultur und Naturerlebnis. Von geführten Wanderungen über Sportevents bis hin zu Umzügen und Festen der lokalen Vereine und vielem mehr reicht das Programm.

Egal, wann Sie in die Ötztaler Alpen fahren möchten: Sowohl im Winter als auch im Sommer ist die hochalpine Urlaubsregion eine Reise wert, nicht nur zum Skifahren und Snowboarden, sondern auch zum Wandern, Klettern, Bergsteigen und Mountainbiken. Die Live-Bilder aus Obergurgl informieren Sie über aktuellen Bedingungen. Die vielfältigen Events und Ausflugsziele bringen Farbe in Ihren Urlaub – den idealen Ausgangspunkt für Ihre Bergerlebnisse finden Sie im Chalet Obergurgl, wo Sie in Ihrem persönlichen Luxus-Apartment nächtigen. Stellen Sie noch heute eine unverbindliche Anfrage, um sich Ihren Urlaub im Chalet Obergurgl im Ötztal zu sichern! 

Apartments

Die komfortablen Apartments laden zum Entspannen ein: 3 Kategorien stehen zur Wahl.

Besenwagen? …aus der Traum! [Video]

Besenwagen? …aus der Traum! [Video] Immer wieder schön und ehrenvoll. Seit nun mehr sieben Jahren stelle ich das letzte August Wochenende in den Dienst des ... Erfahren Sie mehr

Unverbindliche Anfrage

Jetzt schnell und einfach ihren Urlaub reservieren